Die Sternstunden 2017 - Junge Perspektiven auf Europa

Der Europagedanke in seiner reinsten Form - Das größte Problem, vor dem die EU heute steht, ist der wachsende Nationalsismus. Er macht solidarische Lösungen unmöglich und lähmt die Handlungsfähigkeit der EU". Damit hatte Ministerpräsidentin Malu Dreyer auch das Hauptthema des diesjährigen MEP benannt. Denn während die echten Staats- und Regierungschefs Ende der Woche in Rom zusammenkamen, um 60 Jahre EU zu feiern, ging es im Bundesrat im Kern um die Zukunft der europäischen Einmigung und um alles, was damit zusammenhängt: Brexit, Nationalismus, Eurokrise Radikalisierung Jugendlicher.  Mehr in den Sternstunden 2017.

Download
MEP_Mag_16.6.2017_fin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB