Keine Chance für Europagegner - Das  MEP 2017 startet mit einem Glaubensbekenntnis

Die Zehn Gebote haben eine Zukunft. Anläßlich zweier Geburtstage, die es dieses Jahr zu feiern gilt, haben sich die Ausschussvorsitzenden zu Beginn des MEP 2017 einen kleinen Spaß erlaubt und die Gebote der christlichen Kirche auf das heutige Europa umgeschrieben. Denn 60 Jahre nach den Römischen Verträgen und 25 Jahre nach Maastricht brauchen die Staats- und Regierungschefs der EU 28 eine neue Handlungsanweisung, eine Richtlinie für vernüftiges Regieren in der EU. Denn oft geht es in Brüssek leider zu wie im Kindergarten. Dies zu ändern hat sich die 150 Delegierten 2017 fest vorgenommen. Viel Erfolg!